Private Praxis für Physiotherapie & Wellnesstherapie

* Nur für Selbstzahler + Termine nach Vereinbarung

Seit Menschengedenken werden Düfte zum Heilen, Verführen, zur Körperpflege und zu religiösen Zeremonien verwendet.

Als Baby erkennen wir unsere Mutter am Geruch, als Erwachsener müssen wir jemanden "riechen" können, um ihn zu mögen. Düfte wirken harmonisierend, aufbauend, heilend, anregend oder beruhigend. Im Wellnessbereich nutzt man Düfte zur Harmonisierung und zum Stressabbau.

Die Wirkungsweise der Ätherischen Öle:

  • über den Geruchssinn (Duftlampe)
  • über den Hautkontakt (Bäder, Massagen)
  • über die Einatmung (Inhalieren)
  • über die Einnahme

Steine

Osflow